1 IN A MILLION

"Ein verrücktes Jahr" hat die Grenze der 1 MILLIONEN Wörter geknackt! Wahnsinn! Für mich selbst fast unbegreiflch. Eine Millionen Wörter müssen erst einmal geschrieben werden, doch gibt es natürlich diejenigen, die tatsächlich eine Millionen Wörter gelesen haben. Vielen Dank also an all meine Leser! :o) Ihr seid die Besten!

Neu geordnet

Im Menüpunkt "Ein verrücktes Jahr" findet ihr nun die Unterteilung von 30 Tagen - damit das Suchen einfacher fällt :o) Ich musste zwar in alle Kapitel rein und sie neu anordnen, doch ich denke, dass es so übersichtlicher ist und ihr euch besser zurechtfindet :o)

Liebe nach Vertrag

Meine neue Geschichte steht in den Startlöchern! Bald wird es los gehen mit "Liebe nach Vertrag"!

Archive for Oktober, 2012

Zuhause. Es war ein haeloses Zuhause, aber immerhin. Mia war froh wieder hier zu sein und da die Katze jetzt aus dem Sack war, konnte sie auch wieder ihre koreanische Simkarte einsetzen. Danach war ihr Iphone gute 3 Minuten damit Weiterlesen

Der Abend war sehr angenehm gewesen. Sie hatten auf dem Balkon gesessen und Backgammon gespielt. Nebenbei hatte Jaejoong versucht sie abzufüllen, in der Hoffnung, sie bei dem Spiel zu schlagen, doch irgendwann führte es nur dazu, dass sie einschlief.

Jaejoong Weiterlesen

Fasst zwei Stunden war Mia spazieren gegangen um wieder runter zu kommen. Fast wäre sie aufgeflogen. Sie hatte gewusst dass es riskant war, auch wenn sie eher Angst vor den Fans gehabt hatte, als vor Leeteuk, doch die Kombination Haare Weiterlesen

Oh mein Gott. Ich kann nicht nach Hause.

Morgens, Seoul, Sonnenschein. Die Frisur? Für’n Arsch. Es war kurz nach 5 Uhr. Mia war gelandet, hatte ihren Koffer geholt und saß nun vor dem Flughafen in Incheon, holte Stresszigaretten nach. Die Weiterlesen

Als Mia um 00:34 Uhr in Atlanta über die Startbahn rollte, lag Donghae im Bett des Gästezimmers des Hauses seiner Mutter. Erntedankfest. Bald müsse er aufstehen, von allen Feiertagen war dieser der Wichtigste. Sein Bruder würde bald kommen und dessen … Weiterlesen

Es war ein fröhliches Zusammenkommen gewesen. In Seoul wäre es vorbei mit diesem entspannten Zustand und sie wusste, sie würde es vermissen. Um kurz vor 23 Uhr hatte sich die Party aufgelöst, allein schon weil es Zeit war für Trinity Weiterlesen

Irgendwann war die Gruppe in ‚The Tab‘ gewandert. Das Gebäude war architektonisch total lustig, was allen anderen außer Mia herzlich egal war. Der Innenhof war ein ehemaliges Gebäude, von dem nur noch die Außenseiten standen. Dort waren noch die Fenster … Weiterlesen

Sie war auf einem Konzert, um genau zu sein war es eine Super Show. Mia stand in der sich leerenden Halle und schaute sich um. Die Halle sah aus wie ein Schlachtfeld.

Du!“, donnerte eine Stimme. Sie drehte sich Weiterlesen

Hallo zusammen,

 

wie ihr alle wisst, liebe ich es sinnlose Kleinigkeiten bei Ebay zu kaufen. Manche Käufe arten praktisch in ein wissenschaftliches Projekt aus. :biggrin:

Ich habe lange Haare und liebe es mit ihnen zu spielen und zu experimentieren. Ich … Weiterlesen

Categories: Shopping-Hilfe

Mia war während des Schreibens eingeschlafen. Als um kurz nach 6 Uhr ihr Handy sie weckte, stöhnte sie. Jessis Couch war zwar bequem, doch wenn man sich eine doofe Position zum Schlafen aussuchte, half das auch nichts. Und ihr Arm Weiterlesen

An Tagen, an denen ich weiß, ich kann ein paar Stunden entbehren, gehe ich zu Ebay und gebe im Suchfeld todesmutig den Begriff „Korean Style“ ein.

Man gebe ein, selektiert auf „weltweit“ → sofort kauf → sortieren: niedrigster Beitrag zuerst.Weiterlesen

Categories: Shopping-Hilfe
  • RSS
  • Linkedin
  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin