1 IN A MILLION

"Ein verrücktes Jahr" hat die Grenze der 1 MILLIONEN Wörter geknackt! Wahnsinn! Für mich selbst fast unbegreiflch. Eine Millionen Wörter müssen erst einmal geschrieben werden, doch gibt es natürlich diejenigen, die tatsächlich eine Millionen Wörter gelesen haben. Vielen Dank also an all meine Leser! :o) Ihr seid die Besten!

Neu geordnet

Im Menüpunkt "Ein verrücktes Jahr" findet ihr nun die Unterteilung von 30 Tagen - damit das Suchen einfacher fällt :o) Ich musste zwar in alle Kapitel rein und sie neu anordnen, doch ich denke, dass es so übersichtlicher ist und ihr euch besser zurechtfindet :o)

Liebe nach Vertrag

Meine neue Geschichte steht in den Startlöchern! Bald wird es los gehen mit "Liebe nach Vertrag"!

Archive for Januar, 2014

2 Uhr nachts auf dem KBS Weihnachtsmarkt …

Nein Mia! Ich will Santa mitnehmen!“

Ryeowook hatte sich um eine der Laternen-Zuckerstangen geklammert und wollte einfach nicht heim – und er war ein wenig angetrunken.

Ryeowook! Santa ist schon Weiterlesen

Es war vier Uhr, als sich Laila in ein Taxi setzte und nach Hause fuhr. Sie hatte gar nicht so viel getrunken und fühlte sich dennoch, als würde sie seit drei stunden Karussell fahren. Ihre Füße taten weh und ihr Weiterlesen

Von wegen eine Stunde extra geöffnet für die Idols – Inzwischen war es 1:30 Uhr! Aber gut, man muss das differenzieren, denn zuerst waren sie einkaufen gewesen, Leuchtsterne, Kerzen, Weihnachtsdeko – was sie alles so da hatten auf dem Weihnachtsmarkt. Weiterlesen

Natürlich war es zu spät für die U-Bahn und Laila war in einer Gott verlassenen Gegend gelandet, in die sich noch nicht einmal Taxis verirrten. Natürlich, sie hätte sich ein Taxi rufen können, doch zum einen war sie der Ansicht, Weiterlesen

Herr Lee, entschuldigen Sie die Störung … ich bin ein Techniker vom Weihnachtsmarkt… ich denke sie sollten Frau Martin abholen …“

Völlig panisch hatte sich Donghae ins Auto geschwungen und war zum Coex gerast. Dabei hätte er selbst fast Weiterlesen

Als Laila aufwachte, machte sie drei Entdeckungen.

  1. Sie war auf Seunghyuns Couch, eingekuschelt in einer weichen Decken

  2. Es war Morgen – oder Flutlichtstrahler standen vor dem Haus

  3. Vor ihr stand eine Tasche, auf der ‚Lala – Survival Pack‘ stand

Neugierig Weiterlesen

Siwon kam nicht ungeschoren davon. Donghae hielt ihm eine Standpauke, dass er Mias Leben auf’s Spiel gesetzt hatte, indem er sie ohne Schutzrüstung auf’s Eis ließ. Dabei interessierte es ihn wenig, dass Mia sich geweigert hatte die Footballkleidung anzuziehen.

.… Weiterlesen

08:30 Uhr in Seoul.

Wooooohoooooo!“ Laila saß auf der Rückbank von Minsoos Cabrio und jubelte allen Leuten zu, die auf der Straße standen. Minsoo fand das sehr lustig und hatte deswegen schon fast drei Unfälle gebaut.

So, schau Weiterlesen

Es war Sonntag. Sonntag war früher mal der Tag des Ausschlafens gewesen, der Tag des späten Frühstücks und des Faullenzens. Alles vorbei.

Mia war um 8 Uhr auf den Beinen und grübelte noch immer über das Geschenkt für Herrn Lee Weiterlesen

  • RSS
  • Linkedin
  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin