1 IN A MILLION

"Ein verrücktes Jahr" hat die Grenze der 1 MILLIONEN Wörter geknackt! Wahnsinn! Für mich selbst fast unbegreiflch. Eine Millionen Wörter müssen erst einmal geschrieben werden, doch gibt es natürlich diejenigen, die tatsächlich eine Millionen Wörter gelesen haben. Vielen Dank also an all meine Leser! :o) Ihr seid die Besten!

Neu geordnet

Im Menüpunkt "Ein verrücktes Jahr" findet ihr nun die Unterteilung von 30 Tagen - damit das Suchen einfacher fällt :o) Ich musste zwar in alle Kapitel rein und sie neu anordnen, doch ich denke, dass es so übersichtlicher ist und ihr euch besser zurechtfindet :o)

Liebe nach Vertrag

Meine neue Geschichte steht in den Startlöchern! Bald wird es los gehen mit "Liebe nach Vertrag"!

Archive for Februar, 2014

Fynn ging viel zu spät und genau so fühlte sich Laila, als sie morgens aufwachte: das sie viel zu spät dran war und das entsprach sogar den Tatsachen. Sie eilte also ins Bad und zog sich an, fütterte die Katzen Weiterlesen

Die Bude fackelte nicht ab, niemand erlitt eine Lebensmittelvergiftung, niemand wurde getötet – alles in allem war es eine gelungene Weihnachtsfeier gewesen. Jetzt musste sie nur noch die Zwillinge ins Bett bringen und alles war gut.

Okay, ihr habt Weiterlesen

Nach der Messe standen alle noch eine Weile zusammen, plauderten, zündeten Kerzen an – was Christen so taten. Der Gottesdienst war auf Koreanisch gewesen, Mia hatte ihr Sprachprogramm auf offline gestellt und sich von dem koreanischen Kauderwelsch berieseln lassen, während Weiterlesen

In dieser Nacht schlief Jiyong bei Laila und nicht in seinem Gästezimmer, sondern bei ihr im Bett. Sie waren brav geblieben, auch wenn sie es geschafft hatten sich die halbe Nacht um die Ohren zu schlagen. Als Laila aufwachte, schaute Weiterlesen

Gegen 03:30 Uhr setzte sie das Taxi Zuhause ab, denn weder Donghae, noch Mia wären im Stande gewesen Auto zu fahren.

Gegen 8 Uhr war Mia wieder wach, war duschen gewesen und saß unten im Wohnzimmer, eingemurmelt in einer Decke Weiterlesen

Ich dachte mir, ich könnte euch mal wieder zum Shoppen schicken :w00t:

 

Ich persönlich liebe Lampen und Lichter, denn sie können die Stimmung ganz unterschiedlich beeinflussen. Ich habe nur ein kleines Zimmer, mit großen Stehlampen ist bei mir leider nicht, … Weiterlesen

Categories: Shopping-Hilfe

Natürlich blieb es nicht unbemerkt, dass sich Super Junior als Weihnachtsmänner auf den Markt geschlichen hatten. Schnell scharten sich die Fans um sie herum und die Welpen schossen bereitwillig mit ihnen Fotos.

Seht ihr das? Die klauen uns die Weiterlesen

Daesung und Taeyang begleitete das Paar. Zu Lailas Überraschung war Jiyong sogar recht leger angezogen, mit einem schwarzen Hemd, einer Jeans mit lauter Löchern – die wahrscheinlich von einem gutbezahlten Designer rein geschnitten worden sind – und ein paar Jeremy Weiterlesen

  • RSS
  • Linkedin
  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin