1 IN A MILLION

"Ein verrücktes Jahr" hat die Grenze der 1 MILLIONEN Wörter geknackt! Wahnsinn! Für mich selbst fast unbegreiflch. Eine Millionen Wörter müssen erst einmal geschrieben werden, doch gibt es natürlich diejenigen, die tatsächlich eine Millionen Wörter gelesen haben. Vielen Dank also an all meine Leser! :o) Ihr seid die Besten!

Neu geordnet

Im Menüpunkt "Ein verrücktes Jahr" findet ihr nun die Unterteilung von 30 Tagen - damit das Suchen einfacher fällt :o) Ich musste zwar in alle Kapitel rein und sie neu anordnen, doch ich denke, dass es so übersichtlicher ist und ihr euch besser zurechtfindet :o)

Liebe nach Vertrag

Meine neue Geschichte steht in den Startlöchern! Bald wird es los gehen mit "Liebe nach Vertrag"!

Hallo meine Lieben und frohe Ostern!

 

Viele von euch wissen ja, dass ich Anfang September nach Seoul möchte und ich schon eine Weile die Flugpreise beobachte :ninja:

British Airways ist meine persönliche, neue Lieblingsairline, wenn es um Flüge nach Seoul geht, denn obwohl der Flug via London geht, sind die Umsteigezeiten absolut human, denn es gehen ja viel mehr Flieger von Deutschland nach London, als zum Beispiel nach Dubai und so hat man teilweise nur 1 Stunde Aufenthalt. Bei den Emirates oder der Etihad hat man bis zu 6 Stunden Aufenthalt, abends und dazu kommt, dass man einen Umweg fliegt. Auch die Vietnam Airways hatte ganz gute Preise, aber auch schlechte Anschlusszeiten und so kann man schon mal 20-25 Stunden unterwegs sein, was mir definitiv zu viel ist. Die letzten Wochen hatten British Airways Angebote bis July gehabt für ca. 610 Euro, für September waren die Preise bei ca. 700 Euro gewesen, wo ich mir denke, da kann man die 80 Euro noch drauf packen und mit Asiana direkt fliegen. Günstigste Verbindung war mit Etihad gewesen, für 650,- im September, aber wie gesagt, ich finde die Umsteigezeiten doof :getlost:

 

Heute Mittag während meine Mittagsschlafs (ja, ich bin wieder im Alter, wo man so etwas macht  :silly:   ) habe ich von Seoul geträumt und ich dachte mir „Das ist ein Zeichen“ und habe mal wieder Preise verglichen. Und ich kann euch sagen, dass ist ganz schön anstrengend :pinch:

 

Schritt 1:

Ich habe eine Matrix, wo ich grob nach den günstigsten Abflügen schaue. Hier stimmen die Preise nicht immer, weil die Seite wohl nicht auf alle-alle Portale zugreift, aber man hat zumindest ein 4 Wochen Raster, an dem man sehen kann, wann die Flüge günstig sind. Und siehe da, British Airways für 608€ :w00t:

 

Schritt 2:

Auf der Seite der British Airways habe ich die Daten noch mal gecheckt, um zu gucken, ob der Preis stimmt. Preis stimmte und ich habe etwas lustiges in den Gepäckbestimmungen entdeckt:

flug2

Okay, die BA hat also Piece Concept, ergo darf ich einen Koffer haben mit 23 kg – das ist okay, damit komme ich klar. Was ich viel interessanter fand, war die Handgepäcksbestimmungen. In der Regel gibt die Airline eine Kiloanzahl vor, meistens 6 oder 7 kg, hier wird nur darauf hingewiesen, dass man das Handgepäck eigenständig verstauen muss. Hey, kein Ding, ich heb auch 20 kg  :biggrin: Natürlich denkt die BA, dass bei den angegebenen Maßen das Handgepäck nicht sehr viel schwerer sein kann – ist klar, lasst mich mal Fotobücher und Alben einkaufen :whistle:

 

Schritt 3:

Die verschiedenen Buchungsseiten kaufen Flüge der Airline ein, zu anderen Konditionen, hier kommt es dann darauf an, was die einzelnen Seiten als Serviceentgelt nehmen und schon können die Preise günstiger oder teurer sein, als bei der Airline direkt. Bei Fluege.de war der gleiche Preis drin, wie direkt bei BA. Danach schaute ich auf Ebookers.de und hier waren die Flüge für 593,- drin, allerdings kann man bei Ebookers nur mit Kreditkarte zahlen und zahlt dann 20€ Gebühr oder man zahlt mit Giropay, was wohl sowas wie Paypal ist, aber das habe ich nicht und wenn ich 20€ Gebühr zahle, ist es ja teurer, als bei BA direkt  :blink:   Ihr merkt schon, Preis ist nicht Preis. Meine nächste Seite die ich öffnete war Idealo, weil die vergleichen inzwischen auch Flüge und hier hieß es, dass Elumbus mit 575€ die Günstigsten wären. Ich habe bisher auf Elumbus noch nicht gebucht, aber hey, 33 Euro sparen und 33 Euro nicht sparen :happy:

Hier zahlt man zwar 18€ Gebühr bei Kreditkartenzahlung, doch man kann auch überweisen und dann zahlt man keine Gebühren – super, wieso soll ich Gebühren bezahlen, wenn es auch ohne geht? :sideways:

 

Schritt 4:

Zur Bank gefahren, Geld eingezahlt, Überweisung für Morgen eingetragen und nun warte ich auf meine Tickets :heart:

 

Wie ihr seht, ist es zwar etwas Arbeit, aber man kann damit Geld sparen  :wink:   Wenn ich vor 2 Wochen gebucht hätte, als mein Buchungsfinger (rechter Zeitefinger^^) wieder nervös wurde, hätte ich 680€ gezahlt, wenn ich keinen Preisvergleich betrieben hätte heute, hätte ich 608€ gezahlt und letztendlich habe ich für 575€ einen echt tollen Preis erwischt und günstiger geht es auch eigentlich kaum. Manchmal hat die Emirates Angebote für 560€, doch lieber zahle ich 20€ mehr und habe dafür keine lange Umsteigeverbindungen. Zwar hat man bei Etihad und Emirates 30kg Freigepäck, aber auch letztes Jahr habe ich 2 Koffer mit insgesamt 30 kg eingecheckt, hatte dafür einfach kein Handgepäck, außer meiner Handtasche. Ob ich jetzt den Trolley als Handgepäck nehme mit 6-10 kg oder nicht, ist für mich relativ egal. Auf mehr Kilo komme ich eh nicht mehr. Kosmetikprodukte und Cremes bestelle ich inzwischen über Ebay, da kosten sie meistens nur ein paar Cent mehr als in Korea und der Versand ist auch noch kostenfrei, also muss ich keine Hamsterkäufe von Cremes mehr machen :w00t: Auf dem Hinflug letztes Jahr hatte ich knapp 13 kg gehabt und ich war 3 Wochen da gewesen und hatte am Ende auch nur 30 kg gehabt^^ Also alles gut.

 

Und so seht ihr, wie ich einen freien Tag verbinge :biggrin:

Übrigens, ich fliege vom 01. September bis 18. September nach Korea. Jetzt fängt die große Hotelsuche an – weil ich mich ja nie entscheiden kann^^ Und ich wollte mal nach Busan, doch mit der Planung warte ich, bis die Konzert- und Musicaldaten für September bekannt gegeben sind und dann wird Busan geplant :happy:

 

 

Annyong!

Vielen Dank, dass du auf meiner Seite gelandet bist. Schaue dich ruhig um, es gibt viel zu entdecken. (◕‿◕✿)

Facebook Twitter 

5 Responses so far.

  1. Anni sagt:

    Ich bin so neidisch, ich will auch aber dieses Jahr ist schon der Urlaub mit meiner Schwester zu teuer, nächstes Jahr aber sicher! Da hält mich keiner mehr von ab. mein Buchungsfinger zuckt auch ganz gewaltig.

    (Haha ich komme mir schon vor wie deine Stalkerin. Blogleserin auf fb überall am Folgen :D oje…)

  2. Tella sagt:

    Die Flugsuche ist ja spannend. Wenn ich endlich mal etwas mehr koreanisch kann, muss ich mal darüber nachdenken auch nach Korea zu fliegen.
    Ich wünschte nur, ich wäre ein paar Jahre jünger, dann würde ich mir einen schnuckeligen Koreaner angeln :whistle:

    Ich wünsche dir schon jetzt viel Spaß in Korea, egal wohin es dich dann verschlägt.

  3. Anna sagt:

    Du Hast so Glück…
    Aber ich habe mit Freunden geplant nach Korea zu gehen, nach der Ausbildung… Uns ein paar Asiaten angeln.. -natürlich männlich- :D

Leave a Reply


:alien: :angel: :angry: :blink: :blush: :cheerful: :cool: :cwy: :devil: :dizzy: :ermm: :face: :getlost: :biggrin: :happy: :heart: :kissing: :lol: :ninja: :pinch: :pouty: :sad: :shocked: :sick: :sideways: :silly: :sleeping: :smile: :tongue: :unsure: :w00t: :wassat: :whistle: :wink: :wub:
  • RSS
  • Linkedin
  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin