1 IN A MILLION

"Ein verrücktes Jahr" hat die Grenze der 1 MILLIONEN Wörter geknackt! Wahnsinn! Für mich selbst fast unbegreiflch. Eine Millionen Wörter müssen erst einmal geschrieben werden, doch gibt es natürlich diejenigen, die tatsächlich eine Millionen Wörter gelesen haben. Vielen Dank also an all meine Leser! :o) Ihr seid die Besten!

Neu geordnet

Im Menüpunkt "Ein verrücktes Jahr" findet ihr nun die Unterteilung von 30 Tagen - damit das Suchen einfacher fällt :o) Ich musste zwar in alle Kapitel rein und sie neu anordnen, doch ich denke, dass es so übersichtlicher ist und ihr euch besser zurechtfindet :o)

Liebe nach Vertrag

Meine neue Geschichte steht in den Startlöchern! Bald wird es los gehen mit "Liebe nach Vertrag"!

Mai 02

Idolseeing

Ein weiterer Tag in Seoul geht zu Ende.

Gestern Abend war ich bei der Myongdong Station in den Kpop Shops gewesen und die hauen hier das Photobuch zur Super Show 4 für 20 € raus – das muss ja wohl auf jeden Fall mit :w00t:

Heute hätten wir ja eigentlich diese coole Gangnam Tour gehabt, von der ich vorher auch schon mal geschrieben hatte, doch die ist ins Wasser gefallen. Am Samstag haben die mir geschrieben, dass deren Vertrag ausgelaufen ist und sie die Tour nicht mehr anbieten können :getlost:

Also haben wir unsere eigene Gangnam Tour gemacht. Pff … ich brauch doch keinen Guide …

 

Angefangen hat die Tour mit einem späten Frühstück bei Kona Beans und Teukies Mama war wieder da  :heart: Viele Leute gehen halt zu ihr hin und fragen nach Bildern, ich trau mich das halt nicht, weil ich mir denke, dass sind doch auch nur Menschen und wollen mal ihre Ruhe. Dafür habe ich heute Bilder in Kona Beans geschossen (werden dann alle in die Galerie hochgeladen).

IMG_4552

Wir sind dann an ihr vorbei und sie sagte Hallo und meinte dann, dass ich ja auch vor ein paar Tagen da war und dann war sie in Schnack-Laune. Ja, ja, das Strahlekind, ganz der Teukie eben. Ich war am überlegen was „Willst du meine Schwiegermutter werden?“ auf Koreanisch heißt :biggrin:

Nein, sie ist wirklich sehr herzlich und liebenswürdig :happy:

Auf dem Weg lag dann irgendwie Nana Piercing und meine Piercerin hatte das ganze Ohr voller Blumen. Ich musste mir das genauer angucken, weil das aussah, wie ein großes Schmuckstück, doch es waren wirklich einzelne Blumen. Ich habe mir drei Stück geholt mit der Option mir noch ein Piercing stecken zu lassen, damit ich das auch so machen kann :lol:

Foto(2)

Dann sind wir los zu den Entertainments, beziehungsweise, als ich auf Lise gewartet habe, bin ich bei der SM Academy vorbei, was jetzt aber auch nichts besonderes ist. Allerdings wird das alte SME Gebäude wohl die neue Academy. Die haben einen riesigen Würfel drum herum gepackt mit Werbung für SHINee und SJ-M und an der Seite steht „Sm Academy coming soon …“. In der Apgujong Station hing erst mal ein riesiges Plakat auf einer Werbeflächezu EXO-Ms Luhans Birthday :wink:

Wir sind dann losgetigert zum neuen Gebäude – schicker ist es auf jeden Fall, das war ja aber auch nicht schwer. Ein paar Fans standen da so gut organisiert, also haben wir uns mal dazu gestellt.

IMG_4570

Also … drinnen ist jemand vorbei gehuscht, der Amber hätte sein können, aber ehrlich, keine Ahnung. Dann ist jemand mit dem Auto vor gefahren, mit der Autotür direkt am Eingang. Es kann Taemin gewesen sein oder Kai – wer bei Exo hat noch so ein Wuschelkopf. Er hat sich aber auch gar nicht umgedreht.

Und dann fuhr ein Van vor und da kam dann SJ-Ms Henry raus :heart: :happy: :heart:

Wobei ich sagen muss, dass er och fertig und müde aussah :sad: Sie tun mir echt leid. Natürlich habe ich mich gefreut, ich habe ihn vorher noch nie gesehen, ich hätte einfach rufen sollen „Hey buddy, let’s skip this crap and chill with us – we’ve got food and a place to sleep“ :lol:

 

Nach SME ging es weiter in Richtung JYP, dabei kamen wir an zwei kleinen Entertainments vorbei, die mir aber auch nicht wirklich was sagen. Bei JYP war es nicht so spannend und wir sind dann noch bei Cube Entertainment vorbei und am Cube Café.

Dann war es auch schon irgendwie recht spät am Nachmittag und wir haben die neue Station Apgujong-Rodeo ausprobiert. Dort gibt es eine G+ Star Zone mit 2PM die heute eröffnet hat. 2PM – meine Stalker :w00t:

IMG_4578

Schließlich sind wir zur D Cube City gefahren, was ein riesiges Einkaufscenter ist und das Sheraton ist auch noch mit drin und nun sitz ich wieder in Myongdong, im Gurunaru, trinke einen White Chip Chocolate Blended irgendwas Ding und stelle fest, das es draußen angefangen hat zu schütten :getlost:  Ich sitz hier wohl dann noch ne Weile :tongue:

Morgen Mittag geht’s dann nach Jeju :w00t:

 

Annyong!

Vielen Dank, dass du auf meiner Seite gelandet bist. Schaue dich ruhig um, es gibt viel zu entdecken. (◕‿◕✿)

Facebook Twitter 

Categories: Korea - Blog 2013

6 Responses so far.

  1. Chrome sagt:

    Die wussten vorher nicht, dass ihr Vertrag dann ablaufen würde?
    Wirkt irgendwie eh schlecht organisiert…
    Teukies Mutter hat dich wiedererkannt? Wie cool~
    Hätte auch sehr gerne mit ihr geredet, aber ich würde sie wohl auch nicht von mir aus ansprechen^^
    Die Piercings sehen richtig schön aus~
    Wenn sie sich nicht umdrehen ist es auch nicht unbedingt leicht sie zu erkennen^^
    Armer Henry, er sollte sich ausruhen…
    Wie hießen denn die beiden Entertainments die dir nicht viel gesagt haben, weißt du das noch?
    VG Chrome

    • Amazed sagt:

      Das dachte ich mir auch, zumal die geschrieben hat seit dem 10. April und mir gibt sie am 26. Bescheid – zumal die Touren noch immer über deren Seite buchbar sind. Ich vermute fast, dass einfach die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde und sie deswegen abgesagt haben.
      Die anderen zwei Entertainments waren FNC Entertainment und M Star Entertainment

      • Chrome sagt:

        hm, das mit der mindestzahl könnte natürlich sein, wenn nicht wäre das echt…
        m star sagt mir nichts, aber bei fnc entertainment kenne ich welche^^ (das klingt so als ob ich die persönlich kennen würde, also nicht falsch verstehen, weiß nur nicht, wie ich das gut ausdrücken kann^^)

  2. Anna sagt:

    Ich will auch Teukies Mama kennenlernen!! Ganz ehrlich! Ich würde sie aber auch nicht auf ihren Sohn ansprechen, naja vllt. schon, aber sie nicht nach Fotos fragen! Ich wäre einfach total stolz und würde vor meinen Freunden damit angeben, die Mutter von meinem Lieblings Idol kennengelernt zu haben!! ^_^
    Sprichst du eigentlich fließend koreanisch, oder wie läuft das?? *kekeke kopfkino, wie du mit einem Deutsch-Koreanisch;Koreanisch-Deutsch Dictioary durch Seoul läufst xD*
    Viel Spaß auf JeJu!!! :**

    • Amazed sagt:

      Ne, ne, ne ich sprech nicht fließend Koreanisch^^Ich kann mich ausdrücken, Sachen bestellen, nach meiner Größe Fragen, Small Talk, sagen, wenn ich unglücklich bin, Zeit und Datum und solche Späß. Ih wünschte ich könnte es fließend sprechen, das würde vieles einfach machen^^Aber bisher habe ich alles bekommen was ich wollte :-) Ich spreche „Mit Händen und Füßen“ fließend :D :D

  3. Rita sagt:

    Woah *O* coooooole Tour! :D
    Und wer braucht schon nen Guide! ;P pff papalapap! :P
    Armer Henry! :( Euer Angebot haette ihm bestimmt gefallen! :D
    Und jetzt hab ich lust Hyukies Mami kennen zu lernen! *_* voll cool das sie dich erkannt hat! *O*
    Viel Spass morgen auf JeJu! *____* <3

Leave a Reply


:alien: :angel: :angry: :blink: :blush: :cheerful: :cool: :cwy: :devil: :dizzy: :ermm: :face: :getlost: :biggrin: :happy: :heart: :kissing: :lol: :ninja: :pinch: :pouty: :sad: :shocked: :sick: :sideways: :silly: :sleeping: :smile: :tongue: :unsure: :w00t: :wassat: :whistle: :wink: :wub:
  • RSS
  • Linkedin
  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin