1 IN A MILLION

"Ein verrücktes Jahr" hat die Grenze der 1 MILLIONEN Wörter geknackt! Wahnsinn! Für mich selbst fast unbegreiflch. Eine Millionen Wörter müssen erst einmal geschrieben werden, doch gibt es natürlich diejenigen, die tatsächlich eine Millionen Wörter gelesen haben. Vielen Dank also an all meine Leser! :o) Ihr seid die Besten!

Neu geordnet

Im Menüpunkt "Ein verrücktes Jahr" findet ihr nun die Unterteilung von 30 Tagen - damit das Suchen einfacher fällt :o) Ich musste zwar in alle Kapitel rein und sie neu anordnen, doch ich denke, dass es so übersichtlicher ist und ihr euch besser zurechtfindet :o)

Liebe nach Vertrag

Meine neue Geschichte steht in den Startlöchern! Bald wird es los gehen mit "Liebe nach Vertrag"!

Meine lieben Leser,

 

„Ein verrücktes Jahr“ ist zu Ende geschrieben. Für euch wird es noch eine Weile weiter gehen, doch ich musste mir überlegen, was ich nun mache  :blink:   Stellt euch mal vor, was man mit der ganzen Freizeit anfängen könnte^^

Seit geraumer Zeit wächst nun schon die Idee einer neuen Geschichte in mir. Ich habe bisher nicht angefangen zu schreiben, da ich es nicht mag mehrere Baustellen zu haben, doch nun, wo mein erstes Mammut-Projekt abgeschlossen ist und ich mir ein paar Tage schreibfrei gegönnt habe, beginnt mein neues Projekt „Seoul Tag um Tag – Liebe nach Vertrag“.

 

Bald wird es mehr Infos dazu geben, hier schon mal das neue Logo :w00t:

 

logo

 

Annyong!

Vielen Dank, dass du auf meiner Seite gelandet bist. Schaue dich ruhig um, es gibt viel zu entdecken. (◕‿◕✿)

Facebook Twitter 

11 Responses so far.

  1. Marina sagt:

    Wird die neue Story eine art vampire diaries/vampir story oder sind das nur die gesichter, die wir uns dabei vorstellen sollen?

  2. Marina sagt:

    “Ein verrücktes Jahr” ist zu Ende geschrieben. ~~ bum, schlag in die Magengegend #_#

    • Amazed sagt:

      Stell dir mal vor ich hätte es nicht zu Ende geschrieben :D Wäre auch nicht gut^^

      • Marina sagt:

        hmmmm bin wirklich total gespannt auf das ebde. es hat ja eigentlich schon was gutes, dass du uns vorwarnst und nicht ein apruptes ende kommt, danke dafuer ^^

        • Amazed sagt:

          Na ja, die Geschichte heißt „Ein verrücktes JAHR“ irgendwie war klar gewesen, dass sie am 31.12 enden wird^^

          • Marina sagt:

            nooeeehooooeeee :p

            gefasste plaene koennen sich immer aendern im laufe der geschehnisse (^^)v

            • Amazed sagt:

              kekekekeke – hey, ich bin schon stolz auf mich, dass ich es überhaupt durchgezogen habe :D als ich so am letzten tag schrieb, dachte ich mir schon „boah, dass du mal an silvester ankommst“^^

              • Marina sagt:

                das is auch echt ne megaleistung… ich schaffs ja noch nicht mal zwei tage in ein tagebuch einzutragen, dann hab ich keine böcke mehr >_<

              • Anna sagt:

                Ich finde die Geschichte soooo cool! Und wenn ich nur annähernd deinen Schreibstil hätte, würde ich eine Geschichte schreiben, die ein noch viel Verrückteres Jahr heißen würde und die Personen viele neue Aufgaben zu meistern haben :) Aber das sind nur Jugend spinnereien.. :/
                Am besten alle vergessen, was ich gerade geschrieben habe….

Leave a Reply


:alien: :angel: :angry: :blink: :blush: :cheerful: :cool: :cwy: :devil: :dizzy: :ermm: :face: :getlost: :biggrin: :happy: :heart: :kissing: :lol: :ninja: :pinch: :pouty: :sad: :shocked: :sick: :sideways: :silly: :sleeping: :smile: :tongue: :unsure: :w00t: :wassat: :whistle: :wink: :wub:
  • RSS
  • Linkedin
  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin